radiata.ch

Abzugeben

Import/Export

Export/Import von CITES Papieren Astrochelys radiata wird im Washingtoner Artenschutzabkommen im Anhang I aufgeführt und gilt als stark bedrohte Tierart. Sowohl die Entnahme aus freier Wildbahn (Wildfänge) als auch der Handel mit lebenden und toten Exemplaren und deren Erzeugnisse ist streng verboten. Der eingeschränkte Handel und Grenzübertritt von Nachzuchten wird durch das internationale CITES Abkommen geregelt. Unsere private Zucht

2022-04-11T11:29:41+02:0007.06.2021|Abzugeben|

Abgabetiere

Haltungsnachweis Bitte beachten Sie, dass wir unsere seltenen und geschützten Strahlenschildkröten nur an volljährige Personen mit geeigneter Infrastruktur abgeben. Das Vorhandensein eines artgerechten Innen- und Aussengeheges mit Garten ist für das Strahlenschildkrötenwohl unerlässlich. Es ist nicht unsere Philosophie unsere Strahlenschildkröten an unvorbereitete Amateure, unseriöse Tierhändler, dubiose Wiederverkäufer, prestigesüchtige Freaks oder sonstige Leute

2022-11-24T13:32:30+01:0004.06.2021|Abzugeben, Allgemein|

Dokumentation

Papiere und Provenienzen Achten Sie beim Kauf sowie Import und Export von Strahlenschildkröten auf folgende Papiere und Provenienzen: CITES Papiere CITES steht für „Convention of International Trade in Endagered Species of Wild Fauna and Flora”, das Washingtoner Artenschutzübereinkommen, das den internationalen Handel mit bedrohten und geschützten Arten überwacht. Das CITES-Papier kann

2022-04-11T15:19:44+02:0004.06.2021|Abzugeben|

Checkliste

Grundsätzliches Strahlenschildkröten sind Wildtiere, die evolutionsbedingt an ein ganz bestimmtes Habitat angepasst sind. Im Gegensatz zu den meisten Haus- und Nutztieren können sie sich nicht an unterschiedliche Klimazonen oder artfremde, ökologische Gegebenheiten anpassen. Aufgrund der eingeschränkten Anpassungsfähigkeit muss in Gefangenschaft unbedingt eine möglichst naturnahe und artgerechte Haltung angestrebt werden. Oft sind angebotene

2022-04-22T06:56:37+02:0004.06.2021|Abzugeben|
Nach oben gehen